Ich lade Dich ein Reviewed by Momizat on . Als ich 2008 als Backpackerin mit einem Work & Travel Visum nach Neuseeland eingereist bin, war das einzige, was ich mir damals bei meiner Ankunft in Neusee Als ich 2008 als Backpackerin mit einem Work & Travel Visum nach Neuseeland eingereist bin, war das einzige, was ich mir damals bei meiner Ankunft in Neusee Rating: 0
You Are Here: Home » Kiwi Introduction Days & Organisationen » Ich lade Dich ein

Ich lade Dich ein

Ich lade Dich ein

Als ich 2008 als Backpackerin mit einem Work & Travel Visum nach Neuseeland eingereist bin, war das einzige, was ich mir damals bei meiner Ankunft in Neuseeland  gewünscht habe, ein Bett und einen persönlichen Ansprechpartner für die ersten Tage. Abgehoben von den kommerziellen Agenturangeboten, die es in Deutschland gibt, biete ich nun für Backpacker und Neuseeland-Reisende die „Kiwi-Introduction Days“ an. Dies ist ein 2-tägiges Rundum – Paket mit dem Du Dich von den Strapazen des langen Flugs erholen kannst und Dich auf Dein neuseeländisches Abenteuer entspannt vorbereiten kannst. In diesen zwei Tagen biete ich Dir umfangreiche Informationen, Übernachtung und Verköstigung in meinem schönen Zuhause in Christchurch/ Canterbury. Nach diesem persönlichen Einführungskurs bist Du fit und bereit, Dich in das Backpackerleben zu stürzen und Land & Leute kennenzulernen. Ich werde ich mich individuell um Dich kümmern mich und berate Dich ausführlich und umfangreich. Ich habe mehr als 8 Jahre Backpacker Erfahrung in Neuseeland gesammelt, mit mehr als 30.000 Reisekilometern, und habe in mehr als 060 Unterkünften übernachtet. Aufgrund dieser Erfahrungen kam die Idee im Schatten der grossen Agenturen einen persönlichen Einführungskurs für individuelle Backpacker anzubieten.  Ich freue mich, meine Erfahrungen weitergeben zu können und Dir damit den Einstieg in dieses wundervolle Land zu erleichtern.

Denn was gibt es Schöneres als nach der anstrengenden Reise nach Neuseeland am Flughafen freundlich empfangen zu werden, und die ersten Tage in einer entspannten Atmosphäre auf den Aufenthalt in Neuseeland vorbereitet zu werden?

! Leider werden die Kiwi Introduction Days in Christchurch zur Zeit nicht angeboten, ABER …

… wir bieten ähnliche Programme in Auckland an, klick einfach auf die folgenden Links:

Kiwi Information Days in Auckland - Basic Starter Paket

Kiwi Introduction Days in Auckland

About The Author

Ich bin Meike, komme aus Deutschland und lebe nun schon seit einigen Jahren in Neuseeland. Ich bin als Backpackerin mit dem Work & Travel Visum im Januar 2008 eingereist und geblieben! Ihr könnt mir gerne schreiben unter meike@work-travel-nz.com

Number of Entries : 104

Comments (18)

  • Elvin

    Hey! Is it OK that I go a bit off topic? I’m trying to read your site on my iPhone but it doesn’t display properly, do you have any suggestions? Thank you for the help I hope! Elvin

    Reply
    • Meike

      Hi there
      Thanks for your comment. I asked an IT-specialist about the issue you described. He told me that it is normal to have different screens for the smart phones, e.g. iphone. The pictures disappear on the smart phone screen, probably too large to upload. Unfortunately, there is nothing I can really do about it. I still hope you will be interested reading my website and visit it from time to time.

      Cheers, Meike

      Reply
  • Plaumann

    Hallo Meike!

    Wenn Simon alt genug ist, werde ich dieses Angebot gerne in Anspruch nehmen!

    Liebe Grüsse aus Hamburg!
    Sylvana

    Reply
  • travel tourism videos

    Really interesting, I enjoyed reading this text, bookmark’d for later uses.

    Reply
  • Sabine

    Hi,

    leider kann ich Kiwi-Introduction days – Flyer nicht öffnen, könntes du mir den nochmal zuschicken?!

    Gruß
    Sabine

    Reply
  • nora

    Hey Meike,
    wie schade das ich deine Seite erst jetzt gefunden hab. Ich trau mich ab Oktober 2013 nach Neuseeland zu kommen. Leider hab ich mich schon für eine Organisation entschieden und gebucht. Ich wollte trotzdem mal fragen ob man dich auch mal besuchen kann gerade so in den ersten Wochen wäre jemand der so ein paar starter tipps geben würde der wahnsinn:)
    wenn das Angebot überhaupt noch steht und du nach 5 Jahren nicht schon die Schnauze voll hast :)
    LG Nora

    Reply
    • Meike

      Hi Nora, vielen Dank fuer deinen Kommentar. Du bist bestimmt schon gespannt auf Deine Reise :-) Wenn Du im Oktober in Christchurch bist, dann melde dich doch einfach mal unter meike@work-travel-nz.com und vielleicht koennen wir ein Treffen arrangieren.

      Bis dahin, geniesse die Vorfreude und den deutschen Sommer, denn hier kommt der Herbst.
      LG, Meike

      Reply
  • Daniel

    Hey Meike,
    Ich und ein Freund würden gerne Work and Travel in NZ machen und wollten uns das auch gerne selbst organisieren. Das Angebot mit den Kiwi-Instruction Days, klang interessant und hilfreich bei der Selbstorganisation, allerdings wollten wir bereits Anfang November kommen, und auf der Website steht ja leider, dass Plätze erst wieder ab Januar 2014 vergeben werden … :)
    Nun meine Frage: Besteht evtl die Chance, dass man da doch noch irgendwie zwischenrutschen könnte?
    Oder gibt es noch irgendeine andere Möglichkeit (ähnlich wie bei Nora z.B.)?
    Wir würden uns freuen! :)

    Schöne Grüße aus dem frühlingshaften Deutschland
    Daniel

    Reply
    • Meike

      Hi ihr zwei, vielen Dank fuer eure message, ich habe euch ja mittlerweile schon per Mail geantwortet.
      Herbstliche Gruesse, Meike

      Reply
  • Lisa

    Hallo,
    ich möchte ab September Work&Travel in Neuseeland machen, musste aber leider feststellen, dass deine Introduction-Days da schon ausgebucht sind. Gibt es irgendeine Möglichkeit, doch noch teilzunehmen? Und noch zwei Fragen: Kann man Ende September auf der Südinsel noch ski fahren, und sind Autos in Christchurch wirklich billiger als in Auckland?

    Lg, Lisa

    Reply
  • Franzi

    Vielen, vielen Dank erstmal für diese wundervolle Seite.
    Durch AIF’s bin ich erst in Kontakt mit der Idee von einem Auslandsjahr gekommen. Ehrlich gesagt, fand ich die Broschüren zwar hilfreich aber nicht unbedingt ermutigend. Peinlich sagen zu müssen, dass ich wirklich alles was nicht bei drei auf den Bäumen war gegooglet hab.
    Eine Freundin und ich spielen mit dem Gedanken zusammen nach dem Abitur 2014 nach NZ zu reisen, aber bisher war ich immer unsicher, ob sich das wirklich lohnt und ob man sich dazu überwindet. Die Organisationen verlangen viel Geld für etwas, was man im Nachhinein selbst organisieren kann und das hast du auch erwähnt. Diese Seite ist einfach wahnsinnig hilfreich und spannend auch dazu. Ich wollte erstmal (hihi) ein Lob hierlassen und ich glaube, ich werde in einiger Zeit auf die Kiwi Intruduction-Days zurückkommen (Awesome, dass du das nach so vielen Jahren scheinbar immer noch leidenschaftlich machst!)
    Allerliebste Grüße
    Ich :)

    Reply
    • Patrick

      Hallo.

      Ich komme am 8.9. ca.22.30Uhr in Ackland auf dem Flughafen an.Hättet ihr evt. einen guten Tip für eine Übernachtungsmöglichkeit (evt.auch Eine für 2 Nächte)?

      Liebe Grüße ,
      Patrick

      Reply
      • sofie

        Schau dir doch mal das YHA International Hostel im Internet an, das liegt sehr zentral und ist insgesamt ganz gut. Hoffe, weitergeholfen zu haben! :)

        Reply
  • Patrick Neuhaus

    Hallo Maike.

    Ich komme am 8.9. ca.22.30Uhr in Ackland auf dem Flughafen an.Hättest du evt. einen guten Tip für eine Übernachtungsmöglichkeit (evt.auch Eine für 2 Nächte)?

    Liebe Grüße aus Chemnitz,
    Patrick

    Reply
  • Lisa & Vera

    Hallo Maike.
    Wir sind 2 Backpacker, die grade in Queenstown “festsitzen”, da die Westcoast grade nicht mit dem Auto befahrbar ist. Als Alternativroute hatten wir uns überlegt, über Christchurch zu fahren. Wir übernachten normalerweise in Doc-Camps, allerdings gibt es in der nährern Umgebung von Christchurch keine.
    Falls die Straße nicht bald befahrbar ist, könnten wir dann vielleicht ein oder zwei Nächten bei dir übernachten? Wir können auch im Van schlafen, wir bräuchten nur eine Toilette. Falls das nicht geht, kannst du uns ein billiges Hostel oder einen billigen Campingplatz empfehlen?
    Vielen Dank & Ganz liebe Grüße aus dem frostigen Queenstown.
    Lisa und Vera

    Reply
  • Julia Rostek

    Hallo Maike,
    Vielen Dank für die wertvollen Informationen, die du uns allen hier mitgibst ;-) ich bin erst heute auf deine Seite gestoßen und werde mich schon morgen auf den Weg nach Christchurch machen. Leider habe ich bislang keine Unterkunft gefunden, da ich sehr kurzfristig leider doch nicht die ersten Tage bei einem bekannten unterkommen kann. Was würdest du mir empfehlen? Erstmal ein Hostal beziehen und dann von dort aus weiter planen.? Bin natürlich schon in großer Aufregung und Vorfreude auf NZ und würde mich sehr über eine Antwort von dir freuen. Viele Grüße, Julia :-)

    Reply
  • Hosting

    hallo! ich bin 37 jahre alt und wurde gerne langere zeit mit meinem 3-jahrigen sohn in neuseeland woofen. nun habe ich gelesen, dass ich hierfur das work visum benotige und das gibt es wiederum nur fur unter 30-jahrige ..und nun? weiss jemand rat? lg susanne

    Reply
    • Meike

      Hi Du – Danke fuer deine Mail. Ab 30 kommt dann nur das Touristen Visum (3-6 Monate) oder das Work Visum in Frage. Viel Glueck und LG, Meike

      Reply

Leave a Comment

© 2012 Powered By Crazyweb.co.nz

Scroll to top