Work Visum vs. Work & Travel Visum Reviewed by Momizat on . Stellst Du Dir die Frage mit welchem Visum Du nach Neuseeland einreisen sollst, und welche Variante für Dich in Frage kommt? Ich habe die letzten zwei Jahre dam Stellst Du Dir die Frage mit welchem Visum Du nach Neuseeland einreisen sollst, und welche Variante für Dich in Frage kommt? Ich habe die letzten zwei Jahre dam Rating:
You Are Here: Home » Organisatorisches » Work Visum vs. Work & Travel Visum

Work Visum vs. Work & Travel Visum

Work Visum vs. Work & Travel Visum

Stellst Du Dir die Frage mit welchem Visum Du nach Neuseeland einreisen sollst, und welche Variante für Dich in Frage kommt? Ich habe die letzten zwei Jahre damit verbracht, meine Visa-Situation in Neuseeland zu klären und kann behaupten, dass ich die meisten Einwanderungs-Regularien nun kenne. Hier nun ein paar Zeilen zu Work Visa vs. Work & Travel Visa (auch Working Holiday Scheme genannt):

Generell empfehle ich jedem, der für längere Zeit (=länger als 4 Monate) in Neuseeland bleiben will und noch nicht 31 Jahre alt ist, ein ‚Work & Travel Visum‘ zu beantragen anstatt auf ein ‚Working Visa‘ zu hoffen. Der Ausdruck “Work and Travel Visum” ist sehr irreführend. Ich würde es eher “offenes Work Visum” nennen, und das ist wohlgemerkt wie ein kleiner Lotteriegewinn. Die richtigen „Working Visas“ in Neuseeland  sind nämlich an den Job gebunden, den die Person ausführt. In dem Reisepass steht dann wortwörtlich Otto Schmidt ist als Ingenieur bei Firma XY eingestellt und darf auch nur als solcher arbeiten. Wenn sich dann an der Arbeitssituation etwas ändert, d.h. die Person kündigt oder wird gekündigt, muss man das Land innerhalb von 4 Wochen verlassen. Diese Zeit wird einem von der Einwanderungsbehörde (= Immigration NZ) eingeräumt, um einen neuen Job zu finden. Problem ist allerdings, dass die Unternehmen ohne ein gültiges Visum, ungerne Jobs vergeben. Sie können zwar eines für die Person beantragen, aber das bedeutet Arbeit und viel Schreibkram für das Unternehmen ,und die Entscheidung von Immigration NZ ist ungewiss und kann lange dauern. Allerdings bekommt man ohne einen Job auch kein Visum. Im Vergleich dazu, erlaubt einem das “offene Working Visa alias Work & Travel Visum”  Jobs zu wechseln. Generell ist das Visum 12 Monate gültig und man kann entweder 12 Monate in einem Job bleiben (früher war das mal auf 3 Monate befristet, das wurde aber aufgehoben) oder 50 unterschiedliche Jobs machen. Wenn man sich dann entscheidet in Neuseeland bleiben zu wollen, könnte man über den Job aus ein 2 – Jähriges ‚Working Visa‘ beantragen. Es ist nämlich sehr schwer aus Deutschland einen Job in Neuseeland  zu finden mit dem man dann gleich ein Working Visum bekommt. Aber nicht unmöglich! Ich denke jedoch, man müsste schon zum Vorstellungsgespräch herkommen. Ein ‘ Work Visum‘ ist auch sehr viel teurer als ein ‚Work & Travel Visum‘. Wenn Du also noch unter 31 bist und Dich dafür bewerben kannst, dann würde ich diese Möglichkeit nicht auslassen. Es ist  ein Freifahrtschein, und Du wirst dadurch keine Probleme haben, einen Job zu finden und hast die Möglichkeit, Dir das Land in Ruhe anzugucken.

Ich möchte mit diesem Artikel nun nicht die älteren Generationen entmutigen, die nach Neuseeland einwandern wollen. Ein ‚Work Visum‘ ist „einfach“  zu bekommen , wenn man über die Skills verfügt, die in Neuseeland nachgefragt werden. Die Listen, auf denen diese Skills/ Berufsbezeichnungen aufgeführt sind, heissen „Immediate Skill Shortage List“  und  “Long-term  Skill Shortage list”.  Diese sind auf der Immigration NZ Webseite zu finden:

http://www.immigration.govt.nz/

Es ist jedoch empfehlenswert sich aus Neuseeland heraus auf Jobs zu bewerben, dafür könnte man  erstmal mit einem 3monatigem Touristen-Visum einreisen, denn Personalabteilungen sortieren Bewerbungen aus dem Ausland meist schon im Vornherein aus, weil die Ungewissheit ein grosser Faktor ist. Ausserdem würde die Zeitverschiebung die gesamte Prozedur erschweren und zum Vorstellungsgespräch muss man eh nach Neuseeland kommen.

Nicht aufgeben (Ich hab’s schliesslich auch geschafft) und nun Viel Glück (=Fingers cross)!

About The Author

Ich bin Meike, komme aus Deutschland und lebe nun schon seit einigen Jahren in Neuseeland. Ich bin als Backpackerin mit dem Work & Travel Visum im Januar 2008 eingereist und geblieben! Ihr könnt mir gerne schreiben unter meike@work-travel-nz.com

Number of Entries : 101

Comments (4)

  • Marco

    Hi Meike, ich bin ohne Visa nach Neuseeland gereist und würde jetzt doch gerne ein Work&Travel dranhängen. Nach meinen Recherchen muss ich dazu aber erst wieder nach Deutschland reisen es dort beantragen und kann dann erst wieder einreisen. Ist das so richtig oder weißt du da etwas anderes darüber? Liebe Grüße

    Reply
    • Meike

      Hallo Marco – das weiss ich leider nicht, ob du das von hier aus beantragen kannst. Am besten Du setzt dich mal mit Immigration NZ in verbindung. Sommerliche Gruesse aus ChCh, Meike

      Reply
  • Martina S.

    Hi Meike!

    Ich schreib Dir (darf doch Du sagen) aus Österreich. Wir (mein Mann und ich) haben den Flug nach NZ für diesen Herbst gebucht, juhu!
    Wir bleiben erst mal 6 Wochen und dann gehts leider wieder retour.
    Kannst Du vielleicht einen Autovermieter empfehlen, das ist so ein Dschungel, wir sind schon ganz kirre vom Suchen und Preisvergleichen.
    Wir brauchen ein kleines Auto für 2 – vom 02.11 – 11.12. – und nicht allzu teuer.

    Noch ne Frage: weißt Du welche Jobs in NZ gute Chancen für eine permanente Aufenthaltsbewillung haben.
    Ich bin diplomierte Krankenschwester, und mein Mann Technik-Entwicklungsingenieur (für Eisenbahnbau).
    Ich hab versucht mich durch die Einwanderungsbehörden Regeln zu lesen, bin aber daraus nicht schlau geworden.
    Danke Dir, Lg Martina

    Reply
    • Meike

      Hi Martina – vielen Dank fuer deine mail. Als Autovermietung kann ich dir ACE rentals oder A2B empfehlen. Das waren fuer mich immer die Guenstigsten. Eure Jobs klingen schon mal gut – es koennte nur schwierig (und teuer) werden , sich die hier bei der NZQA registrieren zu lassen. Viel Glueck und geniesst die Vorfreude :) Meike aus Christchurch

      Reply

Leave a Comment

© 2012 Powered By Crazyweb.co.nz

Scroll to top