Rabattkarten & more Reviewed by Momizat on . „Geiz ist geil“ auch in Neuseeland, denn in Deinem Work & Travel Jahr in Neuseeland kannst Du auch an verschiedenen Ecken Geld sparen, v.a. mit Hostel-Karte „Geiz ist geil“ auch in Neuseeland, denn in Deinem Work & Travel Jahr in Neuseeland kannst Du auch an verschiedenen Ecken Geld sparen, v.a. mit Hostel-Karte Rating:
You Are Here: Home » Kosten & Lebensmittel » Rabattkarten & more

Rabattkarten & more

Rabattkarten & more

„Geiz ist geil“ auch in Neuseeland, denn in Deinem Work & Travel Jahr in Neuseeland kannst Du auch an verschiedenen Ecken Geld sparen, v.a. mit Hostel-Karten und Fuel Voucher. Hier liste ich Dir verschiedene Rabatt – Möglichkeiten auf, um etwas Geld zu sparen.

Eine wichtige Anschaffung vor Ort ist die sogenannte BBH Karte. BBH „World Traveller Accommodation NZ“ ist eine Association, der sich mehr als 200 neuseeländische Hostels angeschlossen haben. Die Hostels werden alle in einer Broschüre aufgelistet und bewertet, die es umsonst in Hostels , ‘Tourist Information Centres’ (I-Sites)  und am Flughafen gibt, oder auch im Internet unter http://www.bbh.co.nz/ einzusehen ist.

Mein Lonely Planet und die BBH Broschüre waren mein ständiger Begleiter in meinem Work & Travel Jahr. Die BBH Karte kostet $45 und man bekommt dann $3 Rabatt pro Nacht in einem BBH Hostel. Die Karte kann man in jeden BBH Hostel erwerben. In den $45 sind auch noch eine Telefonkarte von $20 inbegriffen, mit der man für 3ct Euro nach Deutschland telefonieren kann. Alles einfach unschlagbar und absolut empfehlenswert, sich diese Karte direkt am Anfang des Trips zu besorgen. Du identifizierst dich damit dann als Backpacker und kannst bei vielen Attraktionen und Busfahrten den Backpacker Dicsount bekommen.

Eine andere Backpacker – Karte ist der Internationale Jugendherbergsausweis (YHA Karte). Damit spart man $2 pro Nacht, wenn man in einer YHA in Neuseeland übernachtet, und man kann sich damit eben auch als Backpacker ausweisen. Ich für mich habe meine YHA Karte nicht allzu oft gebraucht, eben weil ich die BBH Hostels besser fand, aber das ist eben Geschmackssache. Man kann sich die Karte in jeder Deutschen Jugendherberge besorgen oder eben in Neuseeland in einer YHA.

Eine weitere, super Möglichkeit Geld zu sparen, sind die sogenannten „Fuel voucher“. Mit jedem Einkauf in einem Supermarkt in NZ, der mehr als $40 beträgt, bekommt man einen Fuel Voucher mit dem Beleg, mit dem man an der Tankstelle 4ct pro Liter spart. Bei Pakn‘ Save (Supermarkt) ab einem Einkauf über $100 gibt es sogar einen 10ct Fuel voucher. Dieser gilt allerdings nur für Pak’n Save – Tankstellen. Es lohnt sich also, diese „Fuel voucher“ nach einem Einkauf aufzubewahren.

Auf der Rückseite eines New World (Supermarkt) Bon’s sind auch Rabattkarten für bestimmte Aktivitäten und Shops drauf, also unbedingt einen Blick auf die Rückseite werfen bevor man den Beleg wegwirft.

Last but not least gibt es noch das sogenannte ‚Entertainment book‘ in der Christchurch Gegend und (sicherlich) auch in anderen Gegenden Neuseelands. Diese Anschaffung lohnt sich, wenn man länger als 3 Monate in der Gegend bleibt. Das Entertainment Book kostet $65 und beinhaltet mehr als 200 Voucher für Restaurants (inklusive McDonalds und Burger King), Coffee Shops, Akivitäten, Kinogutscheine und viele, viele mehr. Ausserdem gibt es Dir Ideen, was Du unternehmen kannst.

Also, wie Du siehst, gibt es als Backpacker eine Menge Wege etwas Geld zu sparen, welches dann in solchen Sachen wie Bungee Jumping, Dolphin Swimming und Black Water Rafting besser angelegt ist.

Cheerio, Meike

About The Author

Ich bin Meike, komme aus Deutschland und lebe nun schon seit fast 10 Jahren in Neuseeland. Ich bin als Backpackerin mit dem Work & Travel Visum im Januar 2008 eingereist und geblieben! Ihr könnt mir gerne schreiben unter meike@work-travel-nz.com

Number of Entries : 106

Comments (5)

  • Tom Blaurock

    Hallo Meike,
    vorab ein großes Lob und Dankeschön für diese tolle Seite, gut geschrieben und sehr informativ.
    Ich plane ab September ein halbes Jahr nach Neuseeland für ein Work and Travel Aufenthalt zu reisen und möchte mich grade umfassend informieren.
    Zum Punkt mit den Rabattkarten habe ich aber noch einige Fragen an dich.
    Aus dem Text geht hervor das die BBH Karte ja wirklich sinn macht, allerdings habe ich mich auf der Seite umgesehen und weiß nun nicht recht ob es sich um eine Karte handelt die immer wieder einsetzbar ist oder man eine bestimmte Anzahl dieser Karten bekommt um sie nach und nach aufzubrauchen. Macht es Sinn die Karte schon von Deutschland aus zu bestellen oder sollte ich damit warten bis ich eine Kiwi Adresse habe? Wie lange ist diese gültig?

    Beste grüße,
    Tom

    Reply
    • Meike

      Hallo Tom – vielen Dank fuer deine Mail & Dein Lob, sowas hoert man doch gerne. Du kannst die BBH Karte direkt beim Einchecken in ein BBH Hostel kaufen, daher wuerde ich sie nicht aus Dtld aus bestellen. Herbstliche Gruesse, Meike

      Reply
  • Melly K.

    Hallo Meike und all ihr anderen Sparfüchse,
    von mir auch erst mal ein großes Lob für diese Seite! Die Infos hier und dein Einführungstag ins neuseeländische Backpackerleben haben mir damals bei meinem Aufenthalt das Leben wirklich leichter gemacht!
    Ich habe hier noch einen Tipp, wie man während der Zeit in Neuseeland viel Geld sparen kann: auf der Seite bookme.co.nz findet man immer tolle Deals für alle möglichen Aktivitäten in ganz Neuseeland. Man muss zwar manchmal zeitlich etwas flexibel sein, aber dafür bekommt man hier auch super Rabatte! Ich habe damals eine Herr-der-Ringe-Tour über bookme gemacht und glatt die Hälfte gespart!
    Ich finde, die Seite lohnt sich echt :)
    Viele Grüße aus München,
    Melly

    Reply
  • Jil

    Hallo Meike,

    die Tipps hören sich super an!
    Mein Bruder geht die Woche für ein Jahr nach Neuseeland und ich wollte ihm ein paar Kleinigkeiten/Gutscheine für vor Ort machen – hast du da zufällig auch Tipps?
    Es wäre super!

    Liebe Grüße und vielen Dank, Jil

    Reply

Leave a Comment

© 2012 Powered By Crazyweb.co.nz

Scroll to top