Winterimpressionen aus Neuseeland Reviewed by Momizat on . Der Winter in Neuseeland ist dieses Jahr sehr mild. Hier auf der Südinsel haben wir an manchen Tagen bis zu 20 Grad, aber dann auch wiedersehr kalte Nächte mit Der Winter in Neuseeland ist dieses Jahr sehr mild. Hier auf der Südinsel haben wir an manchen Tagen bis zu 20 Grad, aber dann auch wiedersehr kalte Nächte mit Rating: 0
You Are Here: Home » Jahreszeiten & Feiertage » Winterimpressionen aus Neuseeland

Winterimpressionen aus Neuseeland

Winterimpressionen aus Neuseeland

Der Winter in Neuseeland ist dieses Jahr sehr mild. Hier auf der Südinsel haben wir an manchen Tagen bis zu 20 Grad, aber dann auch wiedersehr kalte Nächte mit Minusgraden, die einem wirklich kalte Füsse bescheren, denn in Neuseeland gibt es keine Zentralheizung und die Häuser sind auch nicht gut
isoliert, was bei einfach verglasten Fenstern, dann noch eisiger wird. Mir ist tatsächlich mal das Wasser in der Blumenvase auf der Fensterbank eingefroren. Aber wie zu jeder Jahreszeit ist die Landschaft Neuseelands auch im Winter beeindruckend und auch mich zieht es am Wochenende immer wieder raus in die Natur. In diesem Artikel möchte ich Bilder sprechen lassen, und hoffe euch in Deutschland damit eine kleine Abkühlung zu bescheren, denn ihr brutzelt ja gerade bei 30 Grad und mehr vor euch hin.

 

P1050953

“So sah es noch vor einem Jahr bei uns in Lincoln aus. Schnee bis auf ‘sea level’ ist eigentlich eher ungewöhnlich in Christchurch. Ich warte noch auf den grossen Schneefall dieses Jahr, denn das gehört zu einem richtigen Winter, finde ich.”

IMG_1865

“Das ist Mount Hutt, der Hausberg von
Christchurch. Man fährt ca eine Stunde dorthin und kann sich dann die Pisten
runterstürzen.”

P1040984

“Die Auffahrt zum Mount Hutt muss meistens mit
Schneeketten bewältigt werden, denn in Neuseeland gibt es keine Winterreifen.”

P1050010

“Und so sieht es dann von oben aus. Im Hintergrund seht ihr die flachen Canterbury Plains, die mich immer an meine Heimat Schleswig-Holstein erinnern und ganz hinten das Blaue ist der Pazifische Ozean”

SONY DSC

“Auch im Winter mache ich gerne Tagesausflüge am Wochenende, dick eingepackt und
mit einer Thermoskanne Tee im Gepäck, geht es dann los. Hier seht ihr mich und
meine Freundin Alex vor den Southern Alps in Terrace Downs (Juli 2013).”

Lake Tekapo3

“In Geraldine sind sogar die Bäume sind dick
eingepackt (August 2013)”

Lake Tekapo1

“Dieses Bild zeigt den wunderschönen Lake Tekapo, der auch an einem bewölkten
Tag sehr beeindruckend ist. Bei Sonnenschein leuchtet er türkis und ist
spiegelglatt. Es ist ein Gebirgssee und wird daher auch im Sommer nicht warmer als
13 Grad. Die Touristen kreieren kleine Steintürmchen rund
um den See.”

Lake Tekapo 2

“Back to the roots – ich und mein über alles geliebter Rucksack, der mir
während meines Work & Travel Jahres 2008 ein Zuhause war, sind dieses
Wochenende (3/4 August 2013) nach langer Zeit mal wieder auf Reisen gegangen.”

SONY DSC

Also ihr Lieben, ich hoffe, meine kleine Fotoreise durch den Winter Neuseelands hat euch gefallen.

Lasst es euch gutgehen & keep warm!

Eure Meike

About The Author

Ich bin Meike, komme aus Deutschland und lebe nun schon seit fast 10 Jahren in Neuseeland. Ich bin als Backpackerin mit dem Work & Travel Visum im Januar 2008 eingereist und geblieben! Ihr könnt mir gerne schreiben unter meike@work-travel-nz.com

Number of Entries : 118

Leave a Comment

© 2012 Powered By Crazyweb.co.nz

Scroll to top