Verlängerung des Working Holiday Visum Reviewed by Momizat on . Das Working Holiday Visum erlaubt deutschen Backpackern 12 Monate lang in Neuseeland zu reisen und zu arbeiten. Häufig gefällt es Besuchern vor Ort aber so gut, Das Working Holiday Visum erlaubt deutschen Backpackern 12 Monate lang in Neuseeland zu reisen und zu arbeiten. Häufig gefällt es Besuchern vor Ort aber so gut, Rating: 0
You Are Here: Home » More Nützliches Wissen » Verlängerung des Working Holiday Visum

Verlängerung des Working Holiday Visum

Verlängerung des Working Holiday Visum

Das Working Holiday Visum erlaubt deutschen Backpackern 12 Monate lang in Neuseeland zu reisen und zu arbeiten. Häufig gefällt es Besuchern vor Ort aber so gut, dass sie ihren Aufenthalt in Neuseeland verlängern möchten. Seit einigen Jahren gibt es nun die Möglichkeit das Working Holiday Visum unter bestimmten Kondition für weitere drei Monate zu verlängern. Das Visum heisst Working Holidaymaker Extension Visa.

… und so geht es:

Voraussetzung für eine Verlängerung ist, dass man mindestens drei oder mehr Monate als Saisonarbeiter auf Farmen, in Gartenbaubetrieben oder Weinanbaugebieten gearbeitet oder bei der Ernte geholfen hat. Als Nachweis braucht man eine Bescheinigungen des oder der jeweiligen Arbeitgeber. Wenn diese Voraussetzung erfuellt ist, besteht die Möglichkeit aus dem Working Holiday Visa ein Working Holidaymaker Extension Visa zu machen.

Den Antrag kannst Du vor dem Auslaufen des Working Holiday Visums in Neuseeland stellen. Den Antrag findest Du hier:

SSE Work Visa Application (INZ 1153)

Diesen Antrag druckt man sich aus oder bekommt ihn direkt bei Immigration New Zealand. Im Gegensatz zur Beantragung etwa eines Residency Visa bedarf es hierbei weder eines medizinischen noch eines polizeilichen Gutachtens während deiner Zeit in Neuseeland.

Danach gibt man den Antrag ausgefüllt ab oder sendet ihn zur nächsten Immigration New Zealand Zweigstelle. Natürlich fällt auch für dieses zweite Visum eine Gebühr an, die zur Zeit $165 (Stand Oktober 2013) beträgt.

Mehr Information zum Working Holidaymaker Extension Visa findest du hier:

Working Holidaymaker Extension Visa – General Information

Weitere Möglichkeiten länger in Neuseeland zu bleiben findet ihr in meinem Artikel: Ich will noch nicht zurück

Vielen Dank and Andre von Work-Travel-Fun für diesen Artikel und ich sende Euch frühlingshafte Grüsse aus Neuseeland

Eure Meike

P1020839

 Lake Ohau – Juli 2015

About The Author

Ich bin Meike, komme aus Deutschland und lebe nun schon seit fast 10 Jahren in Neuseeland. Ich bin als Backpackerin mit dem Work & Travel Visum im Januar 2008 eingereist und geblieben! Ihr könnt mir gerne schreiben unter meike@work-travel-nz.com

Number of Entries : 108

Leave a Comment

© 2012 Powered By Crazyweb.co.nz

Scroll to top