You Are Here: Home » Posts tagged "Work & Travel"

Nordish by nature – Campervanglückseeligkeit auf der Nordinsel

Was tun, wenn man eine Woche auf der Nordinsel zur Verfügung hat. In diesem Artikel gebe ich euch ein paar Ideen, wie man die 7 Tage auf der Nordinsel sinnvoll nutzen kann, viel erlebt und trotzdem relaxt. Am Ostersonntag bin ich in Auckland gelandet und habe einen kleinen Campervan abgeholt, der nun für eine Woche mein Zuhause sein sollte. Von Auckland ging es dann auf die Coromandel Halbinsel. Diese Halbi ...

Read more

Teures Pflaster Neuseeland

Ich werde immer wieder von Neuseeland-Reisenden gefragt, wie teuer ein Urlaub bzw. das Work & Travel Jahr in Neuseeland ist. Leider kann ich nie eine pauschale Antwort auf diese Frage geben, denn es hängt davon ab, was ihr hier machen wollt, wie ihr rumreist und wie ihr lebt. In diesem Artikel liste ich die Kosten für Lebensmittel, Transport, Ausgehen und Wohnen auf, damit ihr einen Einblick bekommt, wi ...

Read more

Five Peaks in Five Weeks

Was macht man, wenn man zwei Monaten frei hat und schon vieles von Neuseeland gesehen hat? Ja genau, man erkundigt seine direkte Umgebung mal etwas näher. Letztes Jahr hatte ich einen verlängertern Weihnachts-/Sommerurlaub, der schon Anfang November begann und sich bis Anfang Januar hinauszog. Für diese Zeit hatte ich einige Abenteuer geplant und mir ausserdem das Motto ‚5 peaks in 5 weeks‘ gesetzt. Mount V ...

Read more

Christchurch – eine Stadt erfindet sich neu

… und das tut sie auch sehr gut! In meinem letzten Artikel habe ich ja geschrieben, dass ich nun schon seit mehr als acht Jahren in Neuseeland bin. Von diesen acht Jahren habe ich ca 7,5 Jahre in Christchurch verbracht, mitsamt all den Erdbeben die hier von 2010 bis 2012 passiert sind. Seit 2013 ist die Stadt im Wiederaufbau und viele Bewohner und Touristen nörgeln, dass sich hier nichts tut und es nichts z ...

Read more

Work & Travel in Neuseeland und immer noch da!

Mittlerweile sind es nun schon 8 Jahre, die ich in Neuseeland bin, und ich werde von Backpackern immer mal wieder gefragt, wie ich es geschaftt habe in Neuseeland zu bleiben und wie ich mein Work und Travel Jahr damals verbracht habe. Daher möchte ich euch hier nun ein wenig von meinen Erfahrungen als Work & Travellerin und dem Leben 'danach' erzählen. Ich bin 2008 als Backpackerin mit dem Work and Trav ...

Read more

11 Dinge über das Leben in Neuseeland, von denen mir vorher keiner erzählt hat

Nun lebe ich schon seit über 8 Jahren in Neuseeland und möchte mal ein paar typisch neuseeländische Eigenheiten auflisten, von denen ich nichts gewusst habe bevor ich hier hergekommen bin. 1. Alle laufen barfuss .... Leute in Neuseeland laufen barfuss! Und zwar: alle & überall! Im Supermarkt, in Restaurants und Bars. Vor allem in den Sommermonaten trägt in Neuseeland fast niemand Schuhe. 2. Lebensmittel ...

Read more

Reality check – Neuseeland

Hallo ihr lieben Neuseeland-Backpacker und die, die es einmal werden wollen In diesem Artikel möchte ich mal mit ein paar Mythen über das Work & Travel Leben in Neuseeland aufräumen, denn die zwei Überraschungsaussagen, die ich immer wieder von deutschen Backpackern höre sind: “Es gibt so viele deutsche Backpacker in Neuseeland” ; und  “Wow, das Leben in Neuseeland ist so teuer.” .... und damit wären wi ...

Read more

Wir sind wieder da: Kiwi Introduction Days für Backpacker

Als ich 2008 als Backpackerin mit einem Work & Travel Visum nach Neuseeland eingereist bin, war das Einzige, was ich mir damals bei meiner Ankunft in Neuseeland gewünscht habe, ein Bett und einen persönlichen Ansprechpartner für die ersten Tage. Abgehoben von den kommerziellen Agenturangeboten, die es in Deutschland gibt, bieten wir zusammen mit dem Team von Work-Travel-Fun die „Kiwi-Introduction Days i ...

Read more

Mountainbike Touren in Neuseeland

Wer in seinem Work & Travel Jahr mal die Wanderschuhe gegen ein Fahrrad eintauschen will, der mietet oder kauft sich ein Mountainbike und plant einen mehrtägigen Mountainbike Trip auf einen der vielen Mountainbike tracks (=multiple day cycle trail). Es gibt viele verschiedene trails mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen, von ‘easy’ (Grade 1) bis ‘expert’ (Grade 5). In diesem Artikel möchte ich euch zwe ...

Read more

Heimatbesuch in Neuseeland

Ich habe immer wieder von Backpackern gehört, dass sie während ihres Work & Travel Jahres in Neuseeland von ihren Eltern oder Freunden aus der Heimat besucht wurden. Dies kann für beide Parteien von Vor – und Nachteil sein kann. Ich persönlich finde, dass die positive Aspekte eines solchen Besuches überwiegen, denn es ist schön sich mal wieder von Mami verwöhnen zu lassen, oder mit der lang vertrauten F ...

Read more

Auf Schienen durch Neuseeland

Ein neuseeländisches Transportmittel, welches in den NZ Work & Travel Blogs und Reisebüchern immer etwas zu kurz kommt ist der Zug. Eine Erklärung, warum nicht so viel darüber geschrieben wird, ist wahrscheinlich, weil es in Neuseeland insgesamt nur 3 Strecken gibt, und weil Zugfahrten generell etwas teurer sind als zum Besipiel Busfahrten. Allerdings haben neuseeländische Zugfahrten sehr viel zu bieten ...

Read more

Homo Backpackerus Germanicus II

Der deutsche Backpacker in Neuseeland - das nicht ganz unbekannte Wesen! Hier kommt nun der politisch absolut unkorrekte zweite Teil des Homo Backpackerus Germanicus. Da der erste Teil in 2011 Homo Backpackerus Germanicus I so viel Anklang gefunden hat, und ich viel Feedback und Geschichten von und über Backpacker höre, habe ich nun einen zweiten Teil verfasst. Hier ein paar Meinungen von deutschen Backpack ...

Read more

Neuseeland’s Nationalparks

Dies ist ein Artikel über die verschiedenen Nationalparks Neuseelands in Zusammenarbeit mit unseren Freunden von ‘Neuseeland fuer Deutsche’. Den Original-Artikel findet ihr auf deren Website “Neuseeland fuer Deutsche” , die ausserdem viele Infos zum Leben & Reisen in Neuseeland bietet. Neuseelands Landschaft bietet eine unglaubliche Vielfalt - von unerforschten Mangrovenwäldern bis zu schneebedeckten Vu ...

Read more

Neuseeland – das Land der vielen Namen

Aotearoa, Māoriland, Farnland - das Land Neuseeland ist unter so vielen verschiedene Namen bekannt, da kann man als Reisender schon mal durcheinander kommen. In diesem Artikel will ich die verschiedenen Namen und deren Herkünfte mal ergründen. Neuseeland wird auch oft als Aotearoa bezeichnet. Ursprünglich kommt diese Bezeichnung von den Ureinwohnern Neuseelands - den Māoris - , die mit Aotearoa ursprünglich ...

Read more

Mein Jahresrückblick 2014 in Bildern

Das Jahr 2014 war für mich ein sehr buntes und gutes Jahr. Es war das Jahr der Freundschaft und durch einen Unfall im August habe ich gemerkt, dass ich die liebsten und herzlichsten Menschen hier in Neuseeland um mich habe. Meine Neuseeland – Familie! Natürlich bin ich auch wieder viel in dem für mich schönsten Land der Welt rumgereist und habe viel erlebt auf diesen Reisen, aber wie oben schon erwähnt dies ...

Read more

(Un)Wichtige Zahlen in Neuseeland

Heute gibt es mal eine kleine Lehrstunde in Sachen Neuseeland, ein paar wichtige – unwichtige Zahlen, die zur Kategorie „Wissen, das die Welt nicht braucht“ gehören. Allerdings könnte es einem doch mal nützlich sein, insbesondere dann wenn man Günther Jauch bei ‚Wer wird Millionär‘ gegenüber sitzt. 39 - Der in Neuseeland beheimatete Kakapo, ein Eulenpapagei, belegt Platz 39 auf der roten Liste der gefährdet ...

Read more

Ein Unfall in Neuseeland

..... ist nicht das Ende der Welt am anderen Ende der Welt. Während des Work & Travel Aufenthaltes in Neuseeland können auch mal nicht so schöne Sachen passieren. In diesem Artikel möchte ich den Verlauf beschreiben, was im Falle eines Unfalls in Neuseeland passiert. Natürlich kommt es sehr auf den Unfall, die Person und Situation an. Ich möchte mit diesem Artikel einfach etwas die Angst vor einer solch ...

Read more

Winterimpressionen 2014

Während ihr in Deutschland einen sehr schönen Sommer habt -  gekrönt von einem goldenen Weltmeisterpokal im Juli - haben wir dieses Jahr einen milden neuseeländischen Winter, sehr zur Enttäuschung der Skifahrer und Snowboarder. Natürlich hatten wir auch ein paar eisige Tage und vor allem Nächte, die sich besonders kalt anfühlen, weil neuseeländische Häuser nicht isoliert sind und keine Zentralheizung haben. ...

Read more

Und Bob ist dein Onkel – neuseeländische Sprichwörter

Wenn man eine gewisse Zeit in Neuseeland verbringt, kommt man nicht an neuseeländischen Sprichwörtern vorbei, und das obligatorische Nicken oder beschämte Lächeln, obwohl man nix verstanden hat, bringt irgendwann auch nichts mehr. Daher habe ich hier mal eine Liste mit neuseeländischen Sprichwörtern (=figure of speech) zusammengestellt, die für das Überleben in Neuseeland wichtig sind. When the shit hits th ...

Read more

Der Gummistiefel von Taihape – eine wahre Sehenswürdigkeit

In Neuseeland versucht jedes noch so kleine Dörfchen einen Happen vom Tourismus abzubekommen. Städte, die nicht allzu viel zu bieten haben, haben riesige Plastik-, Blech- oder Metall - Skulpturen  errichtet, um damit Besucher zum Anhalten zu bewegen. Und das hier sind die bekanntesten Skulpturen: The Big Carrot in Ohakune The Big Gumboot in Taihape The Big L&P Bottle in Paeroa The Big Kiwifruit in Te Pu ...

Read more

Keine Panik auf der Titanic – ZwangsZwischenStop in Tokio

Was passiert eigentlich, wenn das Flugzeug mal eine Panne hat? In diesem Artikel möchte ich euch meine Erlebnisse von meinem Rückflug nach Neuseeland vor ein paar Tagen erzählen … denn es kann jeden treffen, und dann heisst das Motto: Ruhe bewahren! Meine Reise ging von Hamburg über Wien nach Tokio mit Austrian Air und von Tokio über Auckland nach Christchurch mit Air New Zealand – insgesamt standen also 4 ...

Read more

Meike’s Jahr 2013 in Bildern

Wie jedes Jahr, möchte ich zum Ende des Jahres einen kleinen Jahresrückblick veröffentlichen. Dieses Jahr war für mich mit vielen Veränderungen verbunden, aber durch meine kleinen und auch großen Trips durch das schönste Land der Welt, konnte ich zum Glück immer wieder Kraft tanken und den Kopf frei kriegen... und besonderer Dank gilt all den lieben Menschen, die mich dieses Jahr auf so viele Weisen so groß ...

Read more

Australien vs Neuseeland – ein Preisvergleich

Viele Backpacker stehen am Anfang ihrer Work and Travel Planung vor der Entscheidung, ob es nach Australien oder Neuseeland gehen soll. In diesem Artikel gebe ich euch einen kurzen Preisvergleich von typischen Dingen, die man vor Ort braucht: Transport Benzin AU$1.60=1.18 € vs NZ$2.11=1.30€ Campervan (3 Wochen/ Hochsaison/Hippiecampers): AU$1,100 = 770€ vs NZ$2,400 = 1.400€ *Achtung, Achtung: vor allem in A ...

Read more

Winterimpressionen aus Neuseeland

Der Winter in Neuseeland ist dieses Jahr sehr mild. Hier auf der Südinsel haben wir an manchen Tagen bis zu 20 Grad, aber dann auch wiedersehr kalte Nächte mit Minusgraden, die einem wirklich kalte Füsse bescheren, denn in Neuseeland gibt es keine Zentralheizung und die Häuser sind auch nicht gut isoliert, was bei einfach verglasten Fenstern, dann noch eisiger wird. Mir ist tatsächlich mal das Wasser in der ...

Read more

Money, Money, Money – $$$

Eine der wichtigsten Fragen, die man sich vor seiner Reise nach Neuseeland stellt ist, wie man am anderen Ende der Welt auf sein Geld zugreifen kann … oder sollte man vielleicht schon Geld in Deutschland umtauschen? Funktioniert die deutsche Girokarte in Neuseeland? Fragen über Fragen, die ich alle in diesem Artikel beantworten werde. Erst einmal ein paar kurze Worte zur neuseeländischen Währung: in Neuseel ...

Read more

Ankunft am neuseeländischen Flughafen

Ankommen in Neuseeland ist etwas anders als das Landen auf einem europäischen Flughafen. Als Deutscher muss man am "strengen" Zoll vorbei und natürlich durch die Passkontrolle. Dieser Artikel bereitet Dich auf den Ablauf am Flughafen etwas besser vor: In Neuseeland gibt es strikte Regelungen dafür, was in das Land eingeführt werden darf und was draussen bleiben muss. Dieses hat seinen Ursprung in der abgesc ...

Read more

Bloggen – der neue Sport der Reisenden

Ein neuer Trend unter den Neuseeland-Reisenden ist es einen persönlichen Internet-Reiseblog anzulegen bevor das Work & Travel Jahr losgeht. Der Blog wird dann ähnlich wie ein Reisetagebuch genutzt: Erlebnisse, Gedanken und Abenteuer werden aufgeschrieben und mit Fotos untermalt, und dann ins Internet gestellt. Ein Blog ist eigentlich sowas wie eine eigene Webseite. Man gibt dann seinen Leuten in der Hei ...

Read more

“Was scheren mich die Schafe” von Anke Richter

Heute möchte ich mal eine Bücherempfehlung aussprechen. Es handelt sich um das Buch von Anke Richter "Was scheren mich die Schafe - Unter Neuseeländern - Eine Verwandlung ". Anke lebt seit einigen Jahren mit ihrer Familie in Lyttelton bei Christchurch und hat neben ihrer TAZ Kolumne ‚Die Wahrheit‘ , 2011 ein Buch über ihr Leben mit den Kiwis und den eingewanderten Deutschen (die nicht als solche zu erkennen ...

Read more

Wandern in Neuseeland

Auf 'Walking- und Tracking Tracks' kann der Urlauber und Backpacker die Schönheit und unberührte Natur Neuseelands bestens erleben. Es ist für Jeden etwas dabei: Der 10-Minuten Walk auf einem gut ausgebauten Weg oder den 3-Tages Track in den Bergen mit Hüttenübernachtung in der Sammelunterkunft. Ebenso gibt es Tracks, die von vielen gelaufen werden, als auch einsame Wanderwege, wo man bei einer Tagestour ma ...

Read more

Versicherungen im Work & Travel Jahr

Heisst es nicht, dass wir Deutschen die Versicherungsweltmeister sind? Auch während des Work & Travel Jahres in Neuseeland kommt man nicht darum herum, ein paar Vesicherungen abzuschliessen. Dies solltest Du für deine eigene Sicherheit tun. Nichts ist schlimmer, als im Fall der Fälle nicht richtig abgesichert zu sein und sich dadurch sein Work & Travel Jahr zu ruinieren, nur weil man etwas Geld sparen wollt ...

Read more

© 2012 Powered By Crazyweb.co.nz

Scroll to top